Archiv der Kategorie Presse

Wir in den Medien – Pressemitteilungen – Pressespiegel

Stadt Hamburg hilft beim Geldscheffeln: „Tarpenbek Greens“ verkauft

Wie das Hamburger Wochenblatt heute berichtet, hat der Irische Investor Reilly das Gelände, auf dem „Tarpenbek Greens“ gebaut werden soll, an das Hamburger Bauunternehmen Otto Wulf verkauft. Damit dürfte Reilly auf Kosten der zukünftigen Käufer und Mieter und unter kräftiger … Weiterlesen

17. Februar 2015 von Michael Bogatzki
Kategorien: Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadt Hamburg hilft beim Geldscheffeln: „Tarpenbek Greens“ verkauft

NDR: Wer regiert zukünftig im Bezirk Nord? (12.6.14)

In einem  aktuellen Beitrag beschäftigt sich NDR-Aktuell mit der Frage, wie die Initiativen in Nord und hier besonders Tarpenbek Greens, die Anwohner-Ini Groß Borstel und Eden-für-Jeden, das Wahlergebnis in Nord beeinflußt haben, und was das für die „Regierungsbildung“ des Bezirksverwaltungsausschuß … Weiterlesen

12. Juni 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für NDR: Wer regiert zukünftig im Bezirk Nord? (12.6.14)

Nordnetz informiert zur Bezirkswahl am 25. Mai 2014

Mit einer Zeitung stellen die 15 im Nordnetz vetretenen Hamburger Initiativen ihre Arbeit und ihre Anliegen vor. Interessant zur Wahl: Wie wird die Arbeit der etablierten Parteien in Hamburg-Nord bewertet? Lesen sie selbst (Download Nordnetz Zeitung Nr. 1) und machen … Weiterlesen

21. Mai 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Nordnetz informiert zur Bezirkswahl am 25. Mai 2014

„Großer ideeller Schaden“ – Leserbrief im Hamburger Abendblatt, 2.4.2014

Telse und Holger Saurer äußern sich zur StekA-Sitzung in einem Leserbrief.

03. April 2014 von christian_baulig
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für „Großer ideeller Schaden“ – Leserbrief im Hamburger Abendblatt, 2.4.2014

Groß Borstel: Protest gegen Bauprojekt – Hamburger Abendblatt, 28.3.2014

Das Hamburger Abendblatt berichtet heute über die gestrige Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses: Groß Borstel: Protest gegen Bauprojekt – Hamburg – Hamburger Abendblatt

28. März 2014 von christian_baulig
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für Groß Borstel: Protest gegen Bauprojekt – Hamburger Abendblatt, 28.3.2014

HH1: Über die Köpfe hinweg

  Hamburg 1 berichtet aktuell zum Stand des Bebauungsplans Groß Borstel 25.  Mit dabei: Uwe Schröder von der Anwohner-Initiative Groß Borstel 25 und Sibylle Dawson, eigentlich Kleingärtnerin der Bahnlandwirtschaft, aber hier in ihrem Debütauftritt als Sprecherin des Initiativen-Zusammenschlusses Nordnetz Hamburg. … Weiterlesen

11. März 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für HH1: Über die Köpfe hinweg

Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit! Pressemitteilung zum weiteren Verfahren

Der Bezirk Hamburg-Nord macht Druck. Trotz der starken Bürgerbeteiligung an der öffentlichen Auslegung mit über 600 Stellungnahmen und dem erheblichen inhaltlichen Diskussionsbedarf, der aus den Stellungnahmen hervor geht, will die Verwaltung den Bebauungsplan zu einem schnellen Abschluss bringen. Wie aus … Weiterlesen

14. Februar 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit! Pressemitteilung zum weiteren Verfahren

GRÜNE: Einwände der Anwohner ernst nehmen

Nach dem SPD Distrikt Groß Borstel kommt nun auch bei den Grünen etwas Bewegung in die bisherige Haltung der GRÜNEN in Hamburg-Nord. In einer  aktuellen Pressemitteilung sagt Fraktionsvorsitzender Michael Werner-Boelz unter anderem: „Wir sind dafür offen, mit den BewohnerInnen des … Weiterlesen

15. Januar 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für GRÜNE: Einwände der Anwohner ernst nehmen

Hamburg 1: Dicke Luft in Groß Borstel

In den  Nachrichten vom 15. Januar war ein 2-Minuten-Beitrag zum aktuellen Stand des Bebauungsplans. Darin enthalten eine überraschende Ankündigung der Stadtentwicklungsbehörde, die wieder ein Ersatzgelände ins Spiel bringt.  

15. Januar 2014 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Hamburg 1: Dicke Luft in Groß Borstel

600 Stellungnahmen zu GB 25 – Pressemitteilung vom 10.1.2014

Mit einer außerordentlich starken Beteiligung der betroffenen Bürger ging die öffentliche Auslegungsphase beim Bebauungsplanverfahren Groß Borstel 25 am 3. Januar 2014 zuende. Hamburger Bürger haben beim Bezirksamt Nord mehr als 600 Stellungnahmen eingereicht, die meisten kamen aus Groß Borstel und … Weiterlesen

10. Januar 2014 von christian_baulig
Kategorien: 2014, Aktuell, Presse | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für 600 Stellungnahmen zu GB 25 – Pressemitteilung vom 10.1.2014

← Ältere Artikel