Netzwerktreffen Solidarisches Gemüse

Wenn man noch nicht gärtnern kann, weil es noch zu winterlich ist, kann man sich trotzdem treffen und austauschen: Das zweite Treffen des Netzwerks “Solidarisches Gemüse” der Stadtgärten Hamburgs fand am Sonntag 24 . Februar 2103 statt.

Besonders freut uns Kleingärtner die bei dieser Gelegenheit bekundete Solidarität zwischen der „urban gardening“-Bewegung und den Kleingärtern.

„Die vergleichsweise neue Praxis des “urban gardening” dürfe dabei nicht dazu dienen, bestehende Kleingärten oder Grünflächen zu verdrängen. Solidarisches Gemüse wird sich mit Kleingärten vernetzen. Dem Netzwerk geht es um intelligente Lösungen, die Wohnen, Urbanität und Gärten verknüpfen,“ so das Netzwerk.

27. Februar 2013 von Michael Bogatzki
Kategorien: 2013, Aktuell | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Netzwerktreffen Solidarisches Gemüse