Lageplan


Größere Kartenansicht

In dieser Planskizze sind die Gebietsaufteilung und die Eigentumsverhältnisse zu sehen. Der linke, größere Teil des Geländes soll nach Planung des Bezirks überbaut werden, der rechte Teil KGV „Tarpenbekufer“ bleibt als Dauergärten erhalten. Eine Lösung, die auch unsere Gärten retten würde.

Im Rahmen des Gutachterverfahrens 2011 erstellte Skizze zur Aufteilung der evtl. Bauabschnitte durch das Stadtplanungsbüro Claussen-Seggelke.  Abschnitt C zeigt auch den Brückenschlag über die Tarpenbek mit Anschluss an den Brödermannsweg.

Schreibe einen Kommentar